Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Fehlersuche: Projektor Dell 3100 MP

Leeres Projektionsbild
Unvollständiges, rollendes oder falsch angezeigtes Bild
Der Bildschirm zeigt die Präsentation nicht an
Instabiles oder flackerndes Bild
Flackernder vertikaler Balken auf dem Bild
Unscharfes Bild
Beim Abspielen einer 16:9-DVD ist das Projektionsbild ausgestreckt
Das Bild ist umgedreht
Die Lampe brennt aus oder gibt ein Knallgeräusch von sich

Wenn Probleme mit dem Projektor auftreten sollten, lesen Sie die folgenden Tips zur Fehlerbehebung. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Dell.
Leeres Projektionsbild
  • Wenn Sie ein Notebook verwenden, drücken Sie auf FN.gif (264 bytes) F8.gif (429 bytes).
  • Überprüfen Sie, ob die Pins der Anschlußstecker verbogen oder abgebrochen sind.
  • Überprüfen Sie, ob die Objektivabdeckung entfernt und der Projektor angeschaltet wurde.
Unvollständiges, rollendes oder falsch angezeigtes Bild
  • Bei einem Desktop-PC, bei dem die Auflösung höher eingestellt ist als 1024 x 768, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Auflösung zu ändern.
  • Für Microsoft® Windows® 95, Windows 98, Windows 2000 und Windows XP:
  1. Öffnen Sie das Menü und klicken Sie doppelt auf Anzeige.
  2. Die Registerkarte “Einstellungen” auswählen.
  3. Im Feld “Auflösung” kann die Auflösung eingestellt werden. Nachprüfen, ob die Auflösung weniger als oder gleich 1024 X 768 beträgt.

    Wenn der Projektor weiterhin das Bild nicht korrekt anzeigt, wechseln Sie den Monitor:
    Führen Sie die Schritte 1 und 2 aus. Klicken Sie auf Erweiterte Eigenschaften.
  4. Klicken Sie in der Registerkarte Monitor auf die Option Ändern.
  5. Auf “Alle Geräte anzeigen” klicken. Dann im “Hersteller”-Kasten “Standard-Bildschirme” und dann im Kasten “Modelle” den benötigten Auflösungsmodus auswählen.
  6. Nachprüfen, ob die Auflösung des Monitorbildschirms auf weniger oder gleich 1024 x 768 eingestellt ist.
  • Wenn sie ein Notebook verwenden:
  1. Zuerst muß die Auflösung des Notebooks eingestellt werden.
  2. Drücken Sie auf FN.gif (264 bytes) F8.gif (429 bytes).
  • Treten beim Ändern der Auflösungen Schwierigkeiten auf, oder bleibt das Monitorbild hängen, starten Sie alle Geräte und den Projektor erneut.
Der Bildschirm zeigt die Präsentation nicht an
  • Wenn Sie ein Notebook verwenden, drücken Sie aufFN.gif (264 bytes) F8.gif (429 bytes).
Instabiles oder flackerndes Bild
  • Ändern Sie die Abstimmung im Bild-Menü II.
  • Die Monitor-Farbeinstellung Ihres Computers abändern.
Flackernder vertikaler Balken auf dem Bild
  • Ändern Sie die Frequenz im Bild-Menü II.
  • Den Anzeigemodus Ihrer Grafikkarte überprüfen und erneut konfigurieren, um diesen mit dem Gerät kompatibel zu machen.
Unscharfes Bild
  • Die Schärfe des Bildes mit dem Einstellring des Objektivs einstellen.
  • Der Projektionsschirm muß zwischen 1 m und 12 m vom Projektor entfernt sein.
Beim Abspielen einer 16:9-DVD ist das Projektionsbild ausgestreckt
Der Projektor selbst wird das Verhältnis der 16:9-DVD automatisch erkennen und das Längenund Seitenverhältnis digital auf das Vollbild mit der Standardeinstellung 4:3 einstellen.
Falls das Projektionsbild noch immer ausgestreckt ist, muß das Längen- und Seitenverhältnis durch die folgenden Maßnahmen eingestellt werden:
  • Wählen Sie zum Abspielen einer 16:9-DVD das Längen- und Seitenverhältnis 4:3 in Ihrem DVD-Spieler aus.
  • Wenn sich auf dem DVD-Player das Bildformat 4:3 nicht einstellen läßt, wählen Sie im OSD-Menü die Einstellung 4:3 für die Anzeige.
Das Bild ist umgedreht
  • Wählen Sie aus dem OSD-Menü die Option Kontrolle.
Die Lampe brennt aus oder gibt ein Knallgeräusch von sich
  • Wenn die Lampe das Ende ihrer Lebensdauer erreicht, kann sie beim Ausbrennen einen lauten Knall verursachen. Falls dies passiert, läßt sich der Projektor nicht wieder einschalten bis das Lampenmodul ausgetauscht wurde. Gehen Sie beim Austausch der Lampe entsprechend der Anleitunge im Abschnitt "Auswechseln der Lampe" vor.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis