Arbeitsgruppen

Das zentrale Thema unserer Gruppe ist die 3D-strukturbasierte Analyse von Funktionen und Interaktionen biologischer Makromoleküle in Lösung. Die Kernmagnetische-Resonanz- (NMR) Spektroskopie ist zurzeit die einzige Technik, um detaillierte Strukturinformationen dieser Moleküle unter annähernd physiologischen Bedingungen zu erhalten. Während der
letzten Jahre ist eine beachtliche Zahl von Protein-, DNA- und RNA-Strukturen und entsprechenden Komplexen mit Hilfe von multidimensionalen heteronuklearen NMR-Methoden aufgeklärt worden. Zusätzlich ist die NMR-Spektroskopie eine sehr effektive Technik um Protein-Protein und Protein-Ligand Wechselwirkungen, dynamische Vorgänge, Faltungs-prozesse und nicht kristallisierbare Moleküle zu untersuchen.

 

NMR- Spektroskopie

  • mehrdimensionale NMR-Spektroskopie
  • NMR-Strukturbestimmung in Lösung
  • Hochdruck-NMR-Spektroskopie
  • NMR-gestützte Wirkstoffentwicklung
  • Festkörperresonanz

    mehr...

 

Biochemie und strukturelle Biologie

  • Molekularbiologie
  • Proteinbiochemische Methoden:
    zur Untersuchung funktioneller Untereinheiten von Proteinen
  • Biotechnologie :
    Zellfreie Synthese von Proteinen
    „Labeln von Proteinen“ ( z.B.Isotopenmarkierung) zur
    Untersuchung von Struktur, Dynamik und Konformation

mehr...


Bioinformatik


© 2006 - 2013 Institut für Biophysik und physikalische Biochemie / Universität Regensburg
webmaster / Impressum

Es tut sich was!

35 th FGMR Discussion Meeting and Joint Conference

The meeting will be held from September 9 to 12, 2013 in Frauenwörth on the island of Frauenchiemsee / Lake Chiemsee southeast of Munich, Germany.

 

 

 

Freie Stellen für wache Köpfe

Am Lehrstuhl sind laufend Diplom- und Doktor-arbeiten in physikalischen, biologischen, chemischen und biochemischen Bereichen zu vergeben.
Interessenten melden sich bei Prof. Kalbitzer und / oder Mitarbeitern oder im Sekretariat,
Tel: 0941 - 943 2595